.

Apartment oder Ferienwohnung auf Mallorca kaufen - das sollte man beachten

Mallorca zieht Deutsche magisch an. Wunderschöne Buchten, saubere Strände, kräftige Palmen und das blaue Meer sind gute Gründe auszuwandern. Wer sich eine wertsteigernde Kapitalanlage sichern möchte, muss auf der Balearen-Insel ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung kaufen. Damit der Kauf nicht in einem Desaster endet, sind einige Anforderungen zu erfüllen.

 

Apartment kaufen in Spanien - darauf ist zu achten

Bevor Sie Ihren Hausstand auflösen und das Umzugsunternehmen kontaktieren, sollten Sie die Insel im Mittelmeer vorher einige Male besuchen. Finden Sie heraus, welcher Ort dauerhaft zum Leben geeignet ist. Auf Mallorca gibt es Orte, die vom Tourismus geprägt sind und Gemeinden, wo Einheimische unter sich sind. Bei der Wahl der Ortschaft ist auch das eigene Alter und die Gesundheit zu berücksichtigen. Muss ein Arzt in der Nähe sein oder sollten die Wege zu den Geschäften gut zu Fuß erreichbar sein? Mieten Sie eine Ferienwohnung bei einem der Besuche und unterhalten Sie sich mit anderen Immobilieneigentümern. Schließen Sie zu Spaniern Kontakte, die werden Sie nach Ihrer Ankunft auf der Insel brauchen. Die Behörden arbeiten in einem anderen Tempo, umso wichtiger, dass ein Einheimischer bei den bürokratischen Hürden zugegen ist.

Um überhaupt ein Apartment oder ein Ferienhaus erwerben zu können, benötigen Sie die Número de Identificación de Extranjero, dabei handelt es sich um die spanische Steuernummer. Personen ohne spanische Staatsbürgerschaft erhalten die Steuernummer für Ausländer. Die ist gebührenpflichtig und beim spanischen Konsulat in Deutschland oder vor Ort auf Mallorca erhältlich. Für die Transaktionen im Rahmen des Immobilienerwerbs benötigen Sie ein Bankkonto. Hierzu müssen Sie verschiedene Dokumente wie den Reisepass, die Geburtsurkunde und bei einem Ehekonto die Heiratsurkunde vorlegen. Für die Anmeldung bei der Kommune ist eine feste Residenz in Spanien nötig. Die können Sie erst anmelden, wenn der Kauf der Immobilie abgeschlossen ist.

Ferienwohnung auf Mallorca kaufen

Als Laie ist es gut, eine Person mitzunehmen, die eine Immobilie bewerten kann. Das gesunde Augenmaß ist deshalb so wichtig, weil die Nachfrage für Apartments auf Mallorca hoch ist. Die einheimischen Immobilienbesitzer, die ihre Ferienwohnungen und -häuser veräußern möchten, sind auf hohe Gewinne beim Verkauf aus. Deutsche genießen den Ruf der Reichen und verdienen im Durchschnitt deutlich mehr als Spanier auf den Balearen.

 

Immobilien vor dem Kauf vergleichen

Es ist gut, nicht gleich das erste Angebot zu akzeptieren. Denken Sie immer daran, dass beim Kauf einer Ferienwohnung Verhandlungsspielraum vorhanden ist. Haben Sie Ihre Traumimmobilie gefunden, dann unterbreiten Sie dem Eigentümer ein Angebot, welches nicht seine Forderungen erfüllt, aber auch nicht allzu weit davon entfernt ist. Ansonsten fasst der Spanier das als Beleidigung auf und bricht umgehend die Verhandlungen ab. Lassen Sie sich von der Immobilienagentur mindestens ein zweites Ferienhaus zum Vergleich präsentieren. Erkundigen Sie sich zudem nach einem Apartment. Die bieten manchmal mehr Komfort als eine abgelegene Finca.

Prüfen Sie zudem den Zustand des gesamten Grundstücks, wenn Sie ein Ferienhaus erwerben möchten. Soll das Ferienhaus nach dem Kauf anderen Gästen für einen Urlaub dienen, prüfen Sie, welche Arbeiten als künftiger Besitzer zu erledigen sind. Oft sind es die Nebenkosten, die eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu einem deutlich teureren Kostenfaktor werden lassen als ursprünglich geplant.

 

Vorsicht bei Privatkauf

Mallorca ist eine sehr beliebte Urlaubsinsel. Das Top-Reiseziel im Mittelmeer. Das lockt auch Betrüger an. Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, die zu günstigen Konditionen das eine oder andere Apartment anbieten. Prüfen Sie grundsätzlich vor der Kontaktaufnahme die Daten des jeweiligen Anbieters. Das Impressum und die Handelsregisternummer einer Agentur geben Aufschluss. Sie können sich direkt an das zuständige spanische Tribunal wenden, bei dem die Agentur gelistet sein soll. Fragen Sie nach, ob die Angaben des Verkäufers oder Immobilienvermittlers der Wahrheit entsprechen.

Wickeln Sie den Kauf einer Ferienwohnung oder einem Apartment niemals mit Bargeld ab. Nutzen Sie für alle Transaktionen das Bankkonto und lassen Sie den Kaufvertrag vor der Signatur unbedingt von Ihrem Rechtsanwalt prüfen.

Surftipp: Auf dem Blog von Starck-Estates finden Sie weitere wertvolle Hinweise zum Immobilienerwerb in Spanien.

 

Last Minute Reise nach Mallorca

Möchten Sie spontan ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten für eine Reise nach Mallorca? Nutzen Sie die attraktiven Last minute Angebote, um sich auf der Insel nach einem Apartment umzusehen, dass zum Verkauf steht. Mit den Last minute Angeboten bleibt ihnen immer die Möglichkeit, kurzfristig auf ein Traum-Angebot für den Erwerb einer Ferienwohnung zu reagieren.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 341 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
273232 Besucher